InfSoc Friday Links #3

14.-20. Mai 2011

You might have missed… Stories from the information society worth reading

Dem Surfer auf der Spur: Harmlose wirkende Anwendungen als Datenfalle – Space Shuttle Twitpic Launches Woman to Tweeting Fame – Jagd auf Plagiatoren: Die Scanner – Warum Google wahrscheinlich nie im Social Web ankommen wird – President Obama on Tech’s Role in Mideast UprisingsWas für ein Stress


Dem Surfer auf der Spur: Harmlose wirkende Anwendungen als Datenfalle
Henning Steier, NZZ Online, 13. Mai 2011
Auch wenn man gerade nicht bei einem Web-Dienst eingeloggt ist, heisst das nicht, dass man anonym im Internet unterwegs ist. Wie leicht Cyberkriminelle beispielsweise Facebook-Mitglieder ausspionieren könnten, hat der Schweizer IT-Berater Walter Sprenger auf der Sicherheitskonferenz Swiss Cyber Storm 3 gezeigt.
http://www.nzz.ch/nachrichten/digital/walter_sprenger_ueber_fingerprintr_1.10567527.html

 

Space Shuttle Twitpic Launches Woman to Tweeting Fame
Sarah Kessler, Mashable, 16. Mai 2011
When Stefanie Gordon boarded her plane in New York City to visit her parents in Palm Beach, the captain noted there was a chance passengers would witness the space shuttle Endeavour’s last launch during the flight. But she never expected to play a role in documenting it.
http://mashable.com/2011/05/16/endeavour-launch-twitpic/

 

Jagd auf Plagiatoren – Die Scanner
Friederike Haupt, faz.net, 16. Mai 2011
Sie haben die Plagiate bei Karl-Theodor zu Guttenberg entdeckt, bei Veronica Saß und bei Silvana Koch-Mehrin. Aber keiner kennt ihre Namen. Wer sind die Leute, die Deutschlands falsche Doktoren zu Fall bringen?
http://www.faz.net/s/RubDDDF614E9B1C49B682201320840984FF/Doc~E23244FCAC6A94852A29AE2CA366D9605~ATpl~Ecommon~Scontent.html

 

Warum Google wahrscheinlich nie im Social Web ankommen wird
André Vatter, avatter.de, 17. Mai 2011
Google ist ein geniales Unternehmen: Ein Universum mit klaren Spielregeln, ein Imperium, dessen Bürger man gerne ist. In Mountain View sitzen die größten Ninjas der Mathematik, geniale Kreativingenieure und bis heute ungeschlagene Algorithmus-Meister – doch von der menschlichen Seele hat man bei Google keine Ahnung. Seit rund einem halben Jahrzehnt versucht die Suchmaschine, den Sprung in das soziale Geflecht ihrer Nutzer zu schaffen: bis heute vergeblich.
http://www.avatter.de/wordpress/2011/05/warum-google-wahrscheinlich-nie-im-social-web-ankommen-wird/

 

President Obama on Tech’s Role in Mideast Uprisings
Emily Banks, Mashable, 19. Mai 2011
In a speech early Thursday, President Barack Obama laid out the U.S.’s stance and outlook on the uprisings in the Middle East and Africa. He affirmed technology’s role in powering these movements and stressed the U.S.’s support of access to information and the Internet.
http://mashable.com/2011/05/19/obama-mideast-speech/

 

TGIF…

Was für ein Stress
Jana Van Lynden, Twitter
https://twitter.com/#!/VanLynden/status/70797764132470784

 

 

Dem Surfer auf der Spur: Harmlose wirkende Anwendungen als Datenfalle

 

Henning Steier, NZZ Online, 13. Mai 2011

Auch wenn man gerade nicht bei einem Web-Dienst eingeloggt ist, heisst das nicht, dass man anonym im Internet unterwegs ist. Wie leicht Cyberkriminelle beispielsweise Facebook-Mitglieder ausspionieren könnten, hat der Schweizer IT-Berater Walter Sprenger auf der Sicherheitskonferenz Swiss Cyber Storm 3 gezeigt.

http://www.nzz.ch/nachrichten/digital/walter_sprenger_ueber_fingerprintr_1.10567527.html

Space Shuttle Twitpic Launches Woman to Tweeting Fame

Sarah Kessler, Mashable, 16. Mai 2011

When Stefanie Gordon boarded her plane in New York City to visit her parents in Palm Beach, the captain noted there was a chance passengers would witness the space shuttle Endeavour’s last launch during the flight. But she never expected to play a role in documenting it.

http://mashable.com/2011/05/16/endeavour-launch-twitpic/

Jagd auf Plagiatoren – Die Scanner

Friederike Haupt, faz.net, 16. Mai 2011

Sie haben die Plagiate bei Karl-Theodor zu Guttenberg entdeckt, bei Veronica Saß und bei Silvana Koch-Mehrin. Aber keiner kennt ihre Namen. Wer sind die Leute, die Deutschlands falsche Doktoren zu Fall bringen?

http://www.faz.net/s/RubDDDF614E9B1C49B682201320840984FF/Doc~E23244FCAC6A94852A29AE2CA366D9605~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Warum Google wahrscheinlich nie im Social Web ankommen wird

André Vatter, avatter.de, 17. Mai 2011

Google ist ein geniales Unternehmen: Ein Universum mit klaren Spielregeln, ein Imperium, dessen Bürger man gerne ist. In Mountain View sitzen die größten Ninjas der Mathematik, geniale Kreativingenieure und bis heute ungeschlagene Algorithmus-Meister – doch von der menschlichen Seele hat man bei Google keine Ahnung. Seit rund einem halben Jahrzehnt versucht die Suchmaschine, den Sprung in das soziale Geflecht ihrer Nutzer zu schaffen: bis heute vergeblich.

http://www.avatter.de/wordpress/2011/05/warum-google-wahrscheinlich-nie-im-social-web-ankommen-wird/

President Obama on Tech’s Role in Mideast Uprisings

Emily Banks, Mashable, 19. Mai 2011

In a speech early Thursday, President Barack Obama laid out the U.S.’s stance and outlook on the uprisings in the Middle East and Africa. He affirmed technology’s role in powering these movements and stressed the U.S.’s support of access to information and the Internet.

http://mashable.com/2011/05/19/obama-mideast-speech/

14.-20. Mai 2011

You might have missed… Stories from the information society worth reading

Dem Surfer auf der Spur: Harmlose wirkende Anwendungen als Datenfalle – Space Shuttle Twitpic Launches Woman to Tweeting Fame – Jagd auf Plagiatoren: Die Scanner – Warum Google wahrscheinlich nie im Social Web ankommen wird – President Obama on Tech’s Role in Mideast UprisingsWas für ein Stress


Dem Surfer auf der Spur: Harmlose wirkende Anwendungen als Datenfalle
Henning Steier, NZZ Online, 13. Mai 2011
Auch wenn man gerade nicht bei einem Web-Dienst eingeloggt ist, heisst das nicht, dass man anonym im Internet unterwegs ist. Wie leicht Cyberkriminelle beispielsweise Facebook-Mitglieder ausspionieren könnten, hat der Schweizer IT-Berater Walter Sprenger auf der Sicherheitskonferenz Swiss Cyber Storm 3 gezeigt.
http://www.nzz.ch/nachrichten/digital/walter_sprenger_ueber_fingerprintr_1.10567527.html

 

Space Shuttle Twitpic Launches Woman to Tweeting Fame
Sarah Kessler, Mashable, 16. Mai 2011
When Stefanie Gordon boarded her plane in New York City to visit her parents in Palm Beach, the captain noted there was a chance passengers would witness the space shuttle Endeavour’s last launch during the flight. But she never expected to play a role in documenting it.
http://mashable.com/2011/05/16/endeavour-launch-twitpic/

 

Jagd auf Plagiatoren – Die Scanner
Friederike Haupt, faz.net, 16. Mai 2011
Sie haben die Plagiate bei Karl-Theodor zu Guttenberg entdeckt, bei Veronica Saß und bei Silvana Koch-Mehrin. Aber keiner kennt ihre Namen. Wer sind die Leute, die Deutschlands falsche Doktoren zu Fall bringen?
http://www.faz.net/s/RubDDDF614E9B1C49B682201320840984FF/Doc~E23244FCAC6A94852A29AE2CA366D9605~ATpl~Ecommon~Scontent.html

 

Warum Google wahrscheinlich nie im Social Web ankommen wird
André Vatter, avatter.de, 17. Mai 2011
Google ist ein geniales Unternehmen: Ein Universum mit klaren Spielregeln, ein Imperium, dessen Bürger man gerne ist. In Mountain View sitzen die größten Ninjas der Mathematik, geniale Kreativingenieure und bis heute ungeschlagene Algorithmus-Meister – doch von der menschlichen Seele hat man bei Google keine Ahnung. Seit rund einem halben Jahrzehnt versucht die Suchmaschine, den Sprung in das soziale Geflecht ihrer Nutzer zu schaffen: bis heute vergeblich.
http://www.avatter.de/wordpress/2011/05/warum-google-wahrscheinlich-nie-im-social-web-ankommen-wird/

 

President Obama on Tech’s Role in Mideast Uprisings
Emily Banks, Mashable, 19. Mai 2011
In a speech early Thursday, President Barack Obama laid out the U.S.’s stance and outlook on the uprisings in the Middle East and Africa. He affirmed technology’s role in powering these movements and stressed the U.S.’s support of access to information and the Internet.
http://mashable.com/2011/05/19/obama-mideast-speech/

 

TGIF…

Was für ein Stress
Jana Van Lynden, Twitter
https://twitter.com/#!/VanLynden/status/70797764132470784

 

Dem Surfer auf der Spur: Harmlose wirkende Anwendungen als Datenfalle

Henning Steier, NZZ Online, 13. Mai 2011

Auch wenn man gerade nicht bei einem Web-Dienst eingeloggt ist, heisst das nicht, dass man anonym im Internet unterwegs ist. Wie leicht Cyberkriminelle beispielsweise Facebook-Mitglieder ausspionieren könnten, hat der Schweizer IT-Berater Walter Sprenger auf der Sicherheitskonferenz Swiss Cyber Storm 3 gezeigt.

http://www.nzz.ch/nachrichten/digital/walter_sprenger_ueber_fingerprintr_1.10567527.html

Space Shuttle Twitpic Launches Woman to Tweeting Fame

Sarah Kessler, Mashable, 16. Mai 2011

When Stefanie Gordon boarded her plane in New York City to visit her parents in Palm Beach, the captain noted there was a chance passengers would witness the space shuttle Endeavour’s last launch during the flight. But she never expected to play a role in documenting it.

http://mashable.com/2011/05/16/endeavour-launch-twitpic/

Jagd auf Plagiatoren – Die Scanner

Friederike Haupt, faz.net, 16. Mai 2011

Sie haben die Plagiate bei Karl-Theodor zu Guttenberg entdeckt, bei Veronica Saß und bei Silvana Koch-Mehrin. Aber keiner kennt ihre Namen. Wer sind die Leute, die Deutschlands falsche Doktoren zu Fall bringen?

http://www.faz.net/s/RubDDDF614E9B1C49B682201320840984FF/Doc~E23244FCAC6A94852A29AE2CA366D9605~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Warum Google wahrscheinlich nie im Social Web ankommen wird

André Vatter, avatter.de, 17. Mai 2011

Google ist ein geniales Unternehmen: Ein Universum mit klaren Spielregeln, ein Imperium, dessen Bürger man gerne ist. In Mountain View sitzen die größten Ninjas der Mathematik, geniale Kreativingenieure und bis heute ungeschlagene Algorithmus-Meister – doch von der menschlichen Seele hat man bei Google keine Ahnung. Seit rund einem halben Jahrzehnt versucht die Suchmaschine, den Sprung in das soziale Geflecht ihrer Nutzer zu schaffen: bis heute vergeblich.

http://www.avatter.de/wordpress/2011/05/warum-google-wahrscheinlich-nie-im-social-web-ankommen-wird/

President Obama on Tech’s Role in Mideast Uprisings

Emily Banks, Mashable, 19. Mai 2011

In a speech early Thursday, President Barack Obama laid out the U.S.’s stance and outlook on the uprisings in the Middle East and Africa. He affirmed technology’s role in powering these movements and stressed the U.S.’s support of access to information and the Internet.

http://mashable.com/2011/05/19/obama-mideast-speech/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.